Wissenschaftliche Aktivitäten

2016:

25.11.2016 Vortrag „Prekäre Rente von Frauen in der Slowakei zwischen Erwerbs- und Reproduktionsarbeit“ im Rahmen des Workshops „Prekarisierung, Arbeit & Geschlecht“, organisiert vom Internationalen Geisteswissenschaftlichen Kolleg re:work – „Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive“ (HU Berlin), vom 24-25.11.2016 in Berlin.

6.10.2016 Poster „Work and Everyday Lives of Women of Retirement Age in rural areas of Slovakia“ im Rahmen des Herbsttagung des Promotionsprogramms „Transformations in European Societies“ vom 5-8.10.2016 in München.

22.7.2016 Vortrag „Caring Relatives: an ethnographic contribution to the role and meaning of kinship for older women in Slovakia“  im Panel „Re-conceptualising kinship and relatedness in an ageing world“ im Rahmen der Konferenz „Anthropological legacies and human futures“ der European Association of Social Anthropologists (EASA) vom 20-23.7.2016 in Milano, Italien.

20.1.2016 Vortrag im Rahmen der Vorlesung von Prof. Dr. Irene Götz „Arbeitswelt im Wandel“ am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie, LMU München.

 

2015:

17.9.2015 Vortrag „Arbeit trotz Ruhestand! Weibliche Perspektiven auf (prekäres) Altern im Vergleich“ zusammen mit Alex Rau im Rahmen der „Herbsttagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie“ vom 17-18.9.2015 in Bremen.

7.9.2015 Vortrag „Precarious Retirement. Ethnographic Insights into the Working and Everyday Lives of Women of Retirement Age in Slovakia“ im Rahmen der Sommerschule „Transformations in European Societies“ vom 6-11.9.2015 in Tel Aviv, Israel.

24.4.2015 VortragAntiziganismus: Interventionsmöglichkeiten der Europäischen Ethnologie am Beispiel einer qualitativen Untersuchung in der Slowakei“ im Rahmen der 10. Tage der Kultur- und Sozialanthropologie vom 23-25.4.2015 in Wien, Österreich.