Alter(n) Neu Denken – Forschungskolloquium am Institut für Europäische Ethnologie (LMU München)

altern_neu_denken-forschungskolloquium2016-plakatNächste Woche geht es los: das Forschungskolloquium des Instituts für Volkskunde / Europäische Ethnologie der LMU München für das Wintersemester 2016/17. Im Zweiwochenrhythmus stellen Altersforscher_innen in den Kulturwissenschaften ihre Forschungsarbeiten zu dem Thema vor. Eröffnet wird die Reihe von Prof. Dr. Harm-Peer Zimmermann am 25.10.2016 Er referiert zu dem von ihm geprägten Konzept der „Alters-Coolness“.

Einen Höhepunkt der Reihe bildet die Podiumsdiskussion am 7.2.2017, die sich die Frage stellt, wie Altersarmut bekämpft werden kann.

Um über das Thema diskutieren zu können, haben wir eine Seite auf Facebook angelegt.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.